Zur Startseite

Warenkorb 0 Artikel - 0,00 EUR

Zur Kasse

Startseite » Katalog » Heckenpflanzen » Laubhecken » Rotbuche (Fagus) » Fagus sylvatica - (Rotbuche)

Fagus sylvatica - (Rotbuche)

Fagus sylvatica - (Rotbuche)
Fagus sylvatica - (Rotbuche)   

 Artikelinformationen

Wuchscharakter Baum, dicht, buschig
Wuchshöhe/-breite
25 - 30 m hoch; 10 - 20 m Kronenbreite
Wuchsgeschwindigkeit pro Jahr
Bis 40 cm
Blattform/-farbe Elliptisch, geädert, glatt; grün, gelborange bis rotbraune Herbstfärbung, lange haftend
Blütenform/-farbe Grünlichgelb
Blühzeit

Mai

Fruchtform/-farbe Bucheckern, dunkelbraun
Reife/Ernte September
Standortanspruch Licht & Boden Sonnig bis schattig; normaler Gartenboden, sehr anpassungsfähig
Winterhärte Sehr gut
Immergrün Nein
Lebensdauer Mehrjährig
Schnitt Sehr gut Schnittverträglich
Verwendung Schnitthecke, Sichtschutz, Vogelnähr- und schutzgehölz, Bienenweide

Die Rotbuche (Fagus sylvatica) ist eine sehr beliebte Heckenpflanze. Sie ist sehr schnittverträglich und kann problemlos auf jede gewünschte Höhe gehalten werden. Als Baum wird die Rotbuche 25 bis 30 Meter hoch und bekommt eine Kronenbreite von 10 bis 20 Metern.

Die glatten, grünen Blätter wirken sehr lebhaft und bleiben größtenteils den ganzen Winter über haften. Im Herbst färben sie sich gelborange bis rotbraun, bis sie dann trocknen. Diese Heckenpflanze dient das ganze Jahr als Wind- und Sichtschutz.



Normale Lieferzeit: 5 - 8 Werktage


  Wurzelware          Lieferbar erst Anfang Oktober 2016
Liefergröße:  30-50 cm
Lieferbeschaffenheit:  3 jährig
Pflanzenbedarf:  3-4 pro m

Einzelpreis: 0,87 EUR
ab 50 Stk. = je 0,66 EUR

 Verpackungseinheit (VPE): 10 Stück
  Stk. = 1 VPE

(Lieferbar erst Anfang Oktober 2016)
Liefergröße:  50-80 cm
Lieferbeschaffenheit: 3 jährig
Pflanzenbedarf: 3-4 pro m

Einzelpreis: 1,20 EUR
ab 50 Stk. = je 0,92 EUR

 Verpackungseinheit (VPE): 10 Stück
  Stk. = 1 VPE

(Lieferbar erst Anfang Oktober 2016)
Liefergröße:  80-120 cm
Lieferbeschaffenheit: 3 jährig
Pflanzenbedarf: 3-4 pro m

Einzelpreis: 1,40 EUR
10-24 Stk. = je 1,40 EUR
25-49 Stk. = je 1,20 EUR
50-99 Stk. = je 1,10 EUR
ab 100 Stk. = je 1,05 EUR

 Verpackungseinheit (VPE): 10 Stück
  Stk. = 1 VPE

(Lieferbar erst Anfang Oktober 2016)
Liefergröße:  120-150 cm
Lieferbeschaffenheit: 3 jährig
Pflanzenbedarf: 3-4 pro m

Einzelpreis: 1,95 EUR
ab 50 Stk. = je 1,85 EUR

 Verpackungseinheit (VPE): 10 Stück
  Stk. = 1 VPE

(Lieferbar erst Anfang Oktober 2016)
 
  Containerware       Ganzjährig lieferbar!
Liefergröße:  60 - 80 cm
Pflanzenbedarf: 3 pro m

Einzelpreis: 8,15 EUR
ab 50 Stk. = je 7,31 EUR

 Verpackungseinheit (VPE): 10 Stück
  Stk. = 1 VPE

Liefergröße:  80 - 100 cm
Pflanzenbedarf: 3 pro m

Einzelpreis: 10,33 EUR
ab 50 Stk. = je 9,13 EUR

 Verpackungseinheit (VPE): 10 Stück
  Stk. = 1 VPE

Liefergröße:  100 - 125 cm
Pflanzenbedarf: 3 pro m
Einzelpreis: 13,58 EUR

 Verpackungseinheit (VPE): 10 Stück
  Stk. = 1 VPE

 
  Topfware          Ganzjährig lieferbar!
Liefergröße:  30-50 cm
Pflanzenbedarf:  3-4 pro m

Einzelpreis: 2,10 EUR
50-99 Stk. = je 1,90 EUR
100-199 Stk. = je 1,80 EUR
ab 200 Stk. = je 1,70 EUR

 Verpackungseinheit (VPE): 10 Stück
  Stk. = 1 VPE

 
  Ballenware        Lieferbar erst Anfang Oktober 2016
Liefergröße:  125-150 cm
Pflanzenbedarf: 2-2,5 pro m
Einzelpreis: 15,76 EUR

 Verpackungseinheit (VPE): 10 Stück
  Stk. = 1 VPE

(Lieferbar erst Anfang Oktober 2016)
Liefergröße:  150-175 cm
Pflanzenbedarf: 2-2,5 pro m
Einzelpreis: 20,10 EUR

 Verpackungseinheit (VPE): 10 Stück
  Stk. = 1 VPE

(Lieferbar erst Anfang Oktober 2016)
Liefergröße:  175-200 cm
Pflanzenbedarf: 2-2,5 pro m
Einzelpreis: 27,71 EUR

 Verpackungseinheit (VPE): 10 Stück
  Stk. = 1 VPE

(Lieferbar erst Anfang Oktober 2016)
 
Alle Preise, inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

 Wissenswertes über die Rotbuche

 

Die Rotbuche (Fagus sylvatica) ist ein sommergrüner Baum, der als Solitär gepflanzt eine Höhe von 30-40 Meter erreichen kann und ist die einzige in Mitteleuropa vorkommende Buchenart. Aus diesem Grund spricht man meist auch einfach  nur  von der Buche.  Der Name Rotbuche liegt in der etwas rötlichen Farbe des Holzes begründet.  

 

Wuchsbild und Schnittpflege

 

 Die Rotbuche bildet als Hecke gepflanzt einen wunderschönen, dichten Blickschutz undschützt zudem vor Wind und Straßenlärm. Das ansprechende, etwas wellige Blattwerk der Rotbuche ist bei Austrieb zartgrün und wechselt dann in ein kräftiges, sattes grün, um sich zum Herbst hin rotbraun zu verfärben. Die Blätter der Buche sind wechselständig an den Zweigen und verbleiben dort auch über den Winter hinaus, so das auch zu dieser Jahreszeit der Blickschutz gegeben ist. Wen das abgefallene Laub nicht stört, kann dieses auch auf dem Boden liegen lassen. Es zersetzt sich innerhalb von 2-3 Jahren und bewirkt eine Bodenverbesserung. Die Früchte der Rotbuche, die Bucheckern, schätzen sowohl Vögel als auch viele Nagetiere als wertvolle Nahrungsquelle. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Wer eine Rotbuchenhecke pflanzt, kann sich über einen zügigen Zuwachs von etwa 40 - 60 cmim Jahr freuen. Um einen schnellen Blickschutz zu erhalten, sollten Sie 3 -4 Pflanzen auf einen Heckenmeter setzen. Die sehr gut schnittverträgliche Heckenpflanze sollte einmal im Jahr gestutzt werden. Der beste Zeitpunkt hierfür ist der Spätsommer oder der Frühherbst. Der Schnitt regt die Verzweigungsbildung der Pflanze an und fördert so ein dichtes Wachstum. Auch starke Rückschnitte bis ins alte Holz toleriert die Rotbuche problemlos. Die Pflanzung Ihrer Buchenhecke nehmen Sie optimalerweise im Herbst, ab Ende Oktober vor. Dies gilt, wenn Sie die kostengünstige Wurzelware verwenden möchten. Topf- und Containerpflanzen können natürlich ganzjährig gepflanzt werden. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Standortbedingungen

 

Die Rotbuche fühlt sich am wohlsten an einem sonnigen bis halbschattigen Standort. Auch an stark windigen Standorten kann sich die Rotbuche gut behaupten, jedoch kann es sein, daß sie hier Teile ihres Blattwerks nicht über den Winter behält. Zudem kann an freien, ungeschützten Standorten ein eventueller Spätfrost ein Problem sein. 

Rotbuchen gedeihen auf fast jedem normalen Gartenboden, der nährstoffreich und durchlässig ist, gut. Nicht geeignet sind jedoch nasse Böden oder schwere Lehmböden. Bei solchen Bodengegebenheiten sollte man über die Hainbuche (Carpinus betulus) als sehr gute Alternative nachdenken. 

 


Kundenrezensionen:
Author: , 02.01.2015
TEXT_OF_5_STARS 5 von 5
Habe im Frühjahr 2014 100 Rotbuchen Heckenpflanzen Wurzelware 120 - 150 cm bekommen, sind alle sehr gut angewachsen. Danke


 
Bewertung schreiben

Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

Sambucus Nigra

Sambucus Nigra

Die einheimische Fliederbeere (Sambucus nigra) ist ein raschwüchsiger Strauch oder... [mehr]


Ab 5,78 EUR

zzgl.

1 x 'Sambucus Nigra - (Schwarzer Holunder Fliederbeere), Containerware      40-60 cm' bestellen

Ribes aureum

Ribes aureum

Die Gold-Johannisbeere (Ribes aureum) dient als Deckstrauch und Heckenpflanze. Sie... [mehr]


Ab 1,20 EUR

zzgl.

1 x 'Ribes aureum - (Gold-Johannisbeere), Wurzelware,2-3 Triebe,60-80 cm' bestellen

Acer campestre

Acer campestre

Der Feldahorn (Acer campestre) ist eine hervorragende Heckenpflanze. Erfolgt in... [mehr]


Ab 0,86 EUR

zzgl.

1 x 'Acer campestre - (Feldahorn), Wurzelware      50-80 cm' bestellen

Euonymus europaeus

Euonymus europaeus

Das 'Pfaffenhütchen' (Euonymus europaeus)  ist ein aufrecht wachsender Strauch oder... [mehr]


Ab 2,20 EUR

zzgl.

1 x 'Euonymus europaeus - (Pfaffenhütchen), Wurzelware, 2-3 Triebe, 60-80 cm' bestellen