• Kostenloser Versand
  • 0800 000 000
  • info@email.de

Pyracantha oder Feuerdorn ist ein enger Verwandter des Cotoneaster (Zwergmispel). Hat im Gegensatz zu diesem aber Dornen. Er gehört zu den Rosengewächsen und ist ein Kernobstgewächs.

Feuerdornarten zeigen sich entweder als große, immergrüne Sträucher, oder auch als kleine Bäume, in beiden Fällen mit stark bedornten Zweigen. Der Strauch oder Baum erreicht eine Wuchshöhe von ca 400 bis 600cm.

Im gesamten Frühjahr erscheinen die meist grün weißen Blüten, aus denen sich je nach Art Früchte in den Farben gelb bis orange bis rot entwickeln und in verschwenderischer Fülle an der Pflanze hängen.

Die Früchte erinnern an winzige Äpfel und sind roh nicht zum Verzehr für den Menschen geeignet. Allerdings kann man – wie auch aus den Früchten des Sanddorn – eine leckere Marmelade aus ihnen kochen. Man muss aber sicher stellen, dass keine Fruchtkerne im Fruchtmus zurückbleiben.  

Nicht nur durch die schmückenden Früchte, sondern auch wegen seiner dornigen Zweige ist der Feuerdorn als Hecke ein beliebte Alternative zu den anderen immergrünen Heckenpflanzen. Durch eine Feuerdornhecke ist kein Duchkommen möglich. Dazu bietet eine solche Hecke hervorragenden Schutz für brütende Vögel, die gerne ihre Nester in den unzugänglichen und dornigen Tiefen einer Feuerdornhecke bauen. Die Früchte bleiben lange an der Pflanze und bieten den Vögeln im Winter eine Nahrungsquelle.

Feuerdorn ist ein Herzwurzler, der mit seiner Hauptwurzel so tief in die Erde reicht, dass selbst ausgewachsene Orkane ihn nicht erschüttern können.

Als Heckenpflanze bietet er nicht nur Schutz gegen Eindringlinge, sondern er bildet auch einen schön anzuschauenden Sicht- und Windschutz. Die Schnittverträglichkeit als Hecke ist hervorragend. Selbst Rückschnitte auf 40cm Höhe werden mit schnellem Nausaustrieb und ransantem Wachstum beantwortet.

Trockene Perioden übersteht der Feuerdorn, es sollte jedoch bei Neuanplanzungen auch im Winter starke Trockenheit verhindert werden, bis die Pflanze sich nach ca. 2 Jahren vernünftig angesiedelt hat. Die Pyracanthe gedeiht besonders gut auf einem normalen und durchlässigen Boden. Die Staude liebt einen sonnigen bis halbschattigen Standort. Im Idealfall pflanzen Sie drei Pflanzen pro Meter.

Nicht nur als Hecke macht der Feuerdorn eine gute Figur. Er eignet sich als Einzelgewächs, im Kübel, am Spalier, zur Hauswandbegrünung und sogar als Bonsai.

Pyracantha oder Feuerdorn ist ein enger Verwandter des Cotoneaster (Zwergmispel). Hat im Gegensatz zu diesem aber Dornen. Er gehört zu den Rosengewächsen und ist ein... mehr erfahren »
Fenster schließen

Pyracantha oder Feuerdorn ist ein enger Verwandter des Cotoneaster (Zwergmispel). Hat im Gegensatz zu diesem aber Dornen. Er gehört zu den Rosengewächsen und ist ein Kernobstgewächs.

Feuerdornarten zeigen sich entweder als große, immergrüne Sträucher, oder auch als kleine Bäume, in beiden Fällen mit stark bedornten Zweigen. Der Strauch oder Baum erreicht eine Wuchshöhe von ca 400 bis 600cm.

Im gesamten Frühjahr erscheinen die meist grün weißen Blüten, aus denen sich je nach Art Früchte in den Farben gelb bis orange bis rot entwickeln und in verschwenderischer Fülle an der Pflanze hängen.

Die Früchte erinnern an winzige Äpfel und sind roh nicht zum Verzehr für den Menschen geeignet. Allerdings kann man – wie auch aus den Früchten des Sanddorn – eine leckere Marmelade aus ihnen kochen. Man muss aber sicher stellen, dass keine Fruchtkerne im Fruchtmus zurückbleiben.  

Nicht nur durch die schmückenden Früchte, sondern auch wegen seiner dornigen Zweige ist der Feuerdorn als Hecke ein beliebte Alternative zu den anderen immergrünen Heckenpflanzen. Durch eine Feuerdornhecke ist kein Duchkommen möglich. Dazu bietet eine solche Hecke hervorragenden Schutz für brütende Vögel, die gerne ihre Nester in den unzugänglichen und dornigen Tiefen einer Feuerdornhecke bauen. Die Früchte bleiben lange an der Pflanze und bieten den Vögeln im Winter eine Nahrungsquelle.

Feuerdorn ist ein Herzwurzler, der mit seiner Hauptwurzel so tief in die Erde reicht, dass selbst ausgewachsene Orkane ihn nicht erschüttern können.

Als Heckenpflanze bietet er nicht nur Schutz gegen Eindringlinge, sondern er bildet auch einen schön anzuschauenden Sicht- und Windschutz. Die Schnittverträglichkeit als Hecke ist hervorragend. Selbst Rückschnitte auf 40cm Höhe werden mit schnellem Nausaustrieb und ransantem Wachstum beantwortet.

Trockene Perioden übersteht der Feuerdorn, es sollte jedoch bei Neuanplanzungen auch im Winter starke Trockenheit verhindert werden, bis die Pflanze sich nach ca. 2 Jahren vernünftig angesiedelt hat. Die Pyracanthe gedeiht besonders gut auf einem normalen und durchlässigen Boden. Die Staude liebt einen sonnigen bis halbschattigen Standort. Im Idealfall pflanzen Sie drei Pflanzen pro Meter.

Nicht nur als Hecke macht der Feuerdorn eine gute Figur. Er eignet sich als Einzelgewächs, im Kübel, am Spalier, zur Hauswandbegrünung und sogar als Bonsai.

Filter schließen
 
von bis
  •  
Feuerdorn 'Soleil d'Or`- (Pyracantha 'Soleil d'Or')
Feuerdorn 'Soleil d'Or`- (Pyracantha 'Soleil...
Der Pyracantha Soleil D´Or ist auch unter der deutschen Bezeichnung „Feuerdorn Soleil d´Or“ bekannt und gehört zur Gruppe der Rosengewächse. Der Pyracantha Soleil D´Or zeichnet sich durch einen aufrechten und breitbuschigen Wuchs aus. Der Feuerdorn Soleil d´Or erreicht eine Wuchshöhe von 130 bis 170 Zentimeter und eine Wuchsbreite von 60 bis 100 Zentimeter. Das Rosengewächs...
ab 2,29 € *
Feuerdorn 'Red Column`- (Pyracantha 'Red Column'), Topfware      15-30 cm
Feuerdorn 'Red Column`- (Pyracantha 'Red...
Artikelinformationen Wuchscharakter Strauch, breitbuschig, kräftig, aufrechter und sparriger Wuchs, Zweige bedornt Wuchshöhe/-breite 200 bis 300 cm hoch, 200 bis 300 cm breit Wuchsgeschwindigkeit pro Jahr 20 bis 50 cm Blattform/-farbe Elliptisch bis länglich, ledrig; glänzend dunkelgrün Blütenform/-farbe Doldenrispen; weiß Blühzeit Mai bis Juni Fruchtform/-farbe Kugelig;...
2,29 € *
Feuerdorn 'Orange Glow' - (Pyracantha 'Orange Glow')
Feuerdorn 'Orange Glow' - (Pyracantha 'Orange...
Pyracantha Orange Glow, zu Deutsch Feuerdorn Orange Glow, ist ein sehr dekorativer Strauch. Ob als Hecke, als Kübelbepflanzung oder als Einzelpflanzung ist er ein echter Hingucker. Die glänzend dunkelgrünen, ledrigen Blätter des winterharten Feuerdorns sind immergrün und schmücken den Garten somit rund ums Jahr. In den Monaten Mai und Juni trägt der Strauch unzählige weiße...
ab 2,35 € *
Feuerdorn 'Red Column`- (Pyracantha 'Red Column'), Containerware      40 - 60 cm
Feuerdorn 'Red Column`- (Pyracantha 'Red...
Artikelinformationen Wuchscharakter Strauch, breitbuschig, kräftig, aufrechter und sparriger Wuchs, Zweige bedornt Wuchshöhe/-breite 200 bis 300 cm hoch, 200 bis 300 cm breit Wuchsgeschwindigkeit pro Jahr 20 bis 50 cm Blattform/-farbe Elliptisch bis länglich, ledrig; glänzend dunkelgrün Blütenform/-farbe Doldenrispen; weiß Blühzeit Mai bis Juni Fruchtform/-farbe Kugelig;...
4,56 € *
Feuerdorn 'Red Column`- (Pyracantha 'Red Column'), Containerware      60 - 80 cm
Feuerdorn 'Red Column`- (Pyracantha 'Red...
Artikelinformationen Wuchscharakter Strauch, breitbuschig, kräftig, aufrechter und sparriger Wuchs, Zweige bedornt Wuchshöhe/-breite 200 bis 300 cm hoch, 200 bis 300 cm breit Wuchsgeschwindigkeit pro Jahr 20 bis 50 cm Blattform/-farbe Elliptisch bis länglich, ledrig; glänzend dunkelgrün Blütenform/-farbe Doldenrispen; weiß Blühzeit Mai bis Juni Fruchtform/-farbe Kugelig;...
5,65 € *
Zuletzt angesehen