• Kostenloser Versand
  • 0800 000 000
  • info@email.de

Die Spirea oder Spiere gehört zu den Rosengewächsen. Das Verbreitungsgebiet ist die Nordhalbkugel und sie ist gut winterhart.

Ihre Blüten sind ungefüllt und bilden große Dolden, die den Reiz dieses Strauches ausmachen. Die Blütenfarben variieren von weiß und creme bis zu unterschiedlich intensiven rosa- und rottönen. Die Blühzeiten der einzelnen Arten sind unterschiedlich. Die unterschiedlichen Spieren blühen somit vom zeitigen Frühjahr bis spät in den Herbst hinein. Spiraea ist sommergrün und wirft ihr Laub zum Winter ab.

Der Pflegeaufwand dieser attraktiven Sträucher ist dabei sehr gering. Sie sollten regelmäßig zurückgeschnitten werden um den Strauch zu verjüngen, mehr braucht die Spiere nicht.

Die Spiere gibt es als Strauchspiere mit Höhen bis zu 200cm oder als Zwergspieren, die 50cm nicht überschreiten. Durch diese unterschiedlichen Wuchshöhen eignet sich die Spiere als Blüh-Allrounder Sie können einzeln im Garten stehen oder auch eine niedrige blühende Hecke bilden,

Für die blühende Hecke ist die Spiere wie geschaffen. Durch geschicktes Kombinieren hat man monatelang bunte Farbkleckse in seinem Garten.

Die Spiraea begnügt sich mit frischem Boden. Sie dankt es Ihnen jedoch, wenn die Erde nicht zu nährstoffarm ist und genießt sonnige Plätze. Ihre Pracht zeigt sie vor allem als niedrige Blütenhecke oder im Kübel. Auch in kleinen Rabatten macht Sie sich wunderbar und sogar als Bonsai findet sie Verwendung

Der Busch ist ein Flachwurzler mit starken Verzweigungen. Er ist am einfachsten durch Stecklinge zu vermehren.

Sie können den Busch zu Frühjahrsbeginn beschneiden, dies ist aber nicht unbedingt notwendig. Möchten Sie Spiraea aber als niedrige Hecke anpflanzen, verträgt er auch mehrere Schnitte im Jahr, um in Form zu bleiben und selbst radikale Rückschnitte führen zu keinem langfristigen Schaden.

Die Spirea oder Spiere gehört zu den Rosengewächsen. Das Verbreitungsgebiet ist die Nordhalbkugel und sie ist gut winterhart. Ihre Blüten sind ungefüllt und bilden... mehr erfahren »
Fenster schließen

Die Spirea oder Spiere gehört zu den Rosengewächsen. Das Verbreitungsgebiet ist die Nordhalbkugel und sie ist gut winterhart.

Ihre Blüten sind ungefüllt und bilden große Dolden, die den Reiz dieses Strauches ausmachen. Die Blütenfarben variieren von weiß und creme bis zu unterschiedlich intensiven rosa- und rottönen. Die Blühzeiten der einzelnen Arten sind unterschiedlich. Die unterschiedlichen Spieren blühen somit vom zeitigen Frühjahr bis spät in den Herbst hinein. Spiraea ist sommergrün und wirft ihr Laub zum Winter ab.

Der Pflegeaufwand dieser attraktiven Sträucher ist dabei sehr gering. Sie sollten regelmäßig zurückgeschnitten werden um den Strauch zu verjüngen, mehr braucht die Spiere nicht.

Die Spiere gibt es als Strauchspiere mit Höhen bis zu 200cm oder als Zwergspieren, die 50cm nicht überschreiten. Durch diese unterschiedlichen Wuchshöhen eignet sich die Spiere als Blüh-Allrounder Sie können einzeln im Garten stehen oder auch eine niedrige blühende Hecke bilden,

Für die blühende Hecke ist die Spiere wie geschaffen. Durch geschicktes Kombinieren hat man monatelang bunte Farbkleckse in seinem Garten.

Die Spiraea begnügt sich mit frischem Boden. Sie dankt es Ihnen jedoch, wenn die Erde nicht zu nährstoffarm ist und genießt sonnige Plätze. Ihre Pracht zeigt sie vor allem als niedrige Blütenhecke oder im Kübel. Auch in kleinen Rabatten macht Sie sich wunderbar und sogar als Bonsai findet sie Verwendung

Der Busch ist ein Flachwurzler mit starken Verzweigungen. Er ist am einfachsten durch Stecklinge zu vermehren.

Sie können den Busch zu Frühjahrsbeginn beschneiden, dies ist aber nicht unbedingt notwendig. Möchten Sie Spiraea aber als niedrige Hecke anpflanzen, verträgt er auch mehrere Schnitte im Jahr, um in Form zu bleiben und selbst radikale Rückschnitte führen zu keinem langfristigen Schaden.

Filter schließen
von bis
  •  
Rote Sommerspiere 'Anthony Waterer' - (Spiraea japonica 'Anthony Waterer')
Rote Sommerspiere 'Anthony Waterer' - (Spiraea...
Die Spiraea japonica ‚Anthony Waterer‘ weist einen kompakten, dichtbuschigen Wuchs auf und besitzt aufrechte Grundtriebe. Von Juli bis September zeigt diese Spriraea ihre rubinroten großen Blüten. Sie bestehen aus aufrechten Dolden, die über 10 cm groß und in breiten Schirmrispen angeordnet sind.Die Blätter der roten Sommerspiere ‚Anthony Waterer‘ sind lanzettlich zugespitzt...
ab 2,39 € *
Rosa Zwergspiere 'Little Princess' - (Spiraea japonica 'Little Princess' )
Rosa Zwergspiere 'Little Princess' - (Spiraea...
Die in Deutschland als sogenannte Rosa Zwergspiere Little Princess bekannte Spiraea japonica Little Princess verwandelt während ihrer Blütezeit im Zeitraum von Juli und August jeden Garten in ein rosafarbenes Blütenmeer. Es handelt sich dabei um einen, zur Gattung der Rosengewächse gehörenden Kleinstrauch, der seinen Ursprung im asiatischen Raum findet. Durch ihre Robustheit...
ab 3,20 € *
Harlekin-Spiere 'Shirobana' - (Spiraea japonica 'Shirobana')
Harlekin-Spiere 'Shirobana' - (Spiraea japonica...
Die Spiraea japonica Shirobana ist wird auch als „Zwergspiere Shirobana“ bezeichnet und gehört zur Gruppe der Kleinsträucher. Die Zwergspiere Shirobana zeichnet sich insbesondere durch einen gedrungenen und dichtbuschigen Wuchs aus und wächst als Bodendecker oder auch als niedrige Hecke . Der Kleinstrauch erreicht eine Wuchshöhe von 60 bis 120 Zentimeter und eine Wuchsbreite...
ab 3,91 € *
Brautspiere / Schneespiere - (Spiraea arguta)
Brautspiere / Schneespiere - (Spiraea arguta)
Die Brautspiere ist ein lockerer und feintriebiger Strauch mit überhängenden Spitzen. Die Blüten sind trugdoldenförmig und weiß. Die Blütengröße liegt zwischen 5-10 cm. Die Blütezeit ist zwischen April und Mai. Die Blätter sind schmal und zierlich. Die Blätter sind grün und im Herbst gelb und werden dann abgeworfen. Seine Verwendung findet die Brautspiere hauptsächlich als...
ab 4,89 € *
Spiraea japonica 'Albiflora'
Spiraea japonica 'Albiflora'
Die Spiraea japonica Albiflora ist ein kleiner Zwergstrauch. Beliebt ist diese Pflanze als niedrige Heckenpflanze oder in Kombination mit Bodendeckern . Dabei verleiht sie dem Arrangement farbliche Frische. Sie wächst buschig kompakt und hat aufrechte Grundtriebe. So erreicht sie eine Wuchshöhe von bis zu einem Meter bei einem jährlichen Zuwachs von 5 bis 15 Zentimetern. Die...
ab 4,89 € *
Zuletzt angesehen