• Kostenloser Versand
  • 0800 000 000
  • info@email.de

Gemeine Heckenkirsche (Lonicera xylosteum)

Gemeine Heckenkirsche (Lonicera xylosteum)
ab 2,50 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • b19140490
 
Lieferart: Wurzelware
Bestell-Nr. Variante Preis Lieferzeit Menge
b19140441 Lieferart: Wurzelware
Lieferqualität: 60-80 cm hoch, 2-3 Triebe
ab 1
2,50 € *
ab 10
2,20 € *
Lieferzeit 6 - 8 Werktage
1 - 9
2,50 € *
ab 10
2,20 € *
Lieferzeit 6 - 8 Werktage
Lieferart: Containerware
Bestell-Nr. Variante Preis Lieferzeit Menge
b19140490 Lieferart: Containerware
Lieferqualität: 60-100 cm hoch,
5,46 € * Lieferzeit 6 - 8 Werktage
5,46 € * Lieferzeit 6 - 8 Werktage
Wuchsform und Schnittpflege Die Lonicera xylosteum gehört zu den... mehr
Produktinformationen "Gemeine Heckenkirsche (Lonicera xylosteum)"

Wuchsform und Schnittpflege

Die Lonicera xylosteum gehört zu den Geißblattgewächsen. Der Strauch ist eine beliebte Begrünungspflanze, vor allem wegen ihrer hübschen roten Früchte. Sie ist unter den Bezeichnungen „Gemeine Heckenkirsche“ und „Rote Heckenkirsche“ bekannt. Das Geißblattgewächs zeichnet sich durch seine Salz-, Hitze- und Trockenheitsverträglichkeit aus. Die Gemeine Heckenkirsche ist ein Strauch, der breit aufrecht wächst und gut verzweigt ist. Er wird 2 bis 3 Meter breit und 2 bis 3 Meter hoch. Pro Jahr wächst die Lonicera xylosteum 25 bis 35cm.
Die Blätter der Gemiene Heckenkirsche sind weich behaart und in elliptischer Form. Sie sind graugrün und im Herbst heller. Das Laub wird abgeworfen und ist dann stumpf grün. Die Zweige sind hohl und aus sehr hartem Holz. In der Blütezeit zwischen Mai bis Juni hat der Strauch gelblich-weiße Blüten. Im Herbst trägt die Lonicera xylosteum rote, erbsengroße Früchte. Die Gemeine Heckenkirsche wird gerne als Heckenpflanze oder Deckstrauch gepflanzt. Die Lonicera xylosteum ist ein Flachwurzler.

Standortbedingungen


Die Lonicera xylosteum braucht keinen besonderen Bodenbedingungen. Sie gedeiht sowohl an sonnigen wie auch an schattigen Plätzen.
Den Strauch zeichnet aus, dass der fast keine Pflege benötigt, sehr robust und ökologisch sehr wertvoll ist. Die roten Beeren verbreiten sich von selbst oder werden von Tieren verbreitet. Die Samen können bei Kälte sehr gut keimen und mit Wildverbiss ist auch nicht zu rechnen. Sie vertragen problemlos Auftausalze, sind nicht anfällig für Schädlinge oder Krankheiten.

Wuchs:
Breitaufrechtwachsend, sehr früh austreibend, bis 3m hoch werdend.
Blatt: Frühaustreibend, hellgrün, breit eiförmig, 4 -6 cm lang, beiderseits behaart.
Blüte/Frucht: Blüte im Mai- Juni, gelblich-weiß, 1,5 cm lang. Früchte dunkelrot flachkugelig. 
Boden/Standort: In allen normalen Gartenböden.
Verwendung: Sehr guter Deckstrauch für Sonne und Schatten, geschnittene Hecken sowie als Knickgehlöz, Vogelschutzgehölz.
Besondere Hinweise: Gedeiht in Sonne und Schattenlagen, verträgt gut einen Rückschnitt.  
Lieferform: Topf
Lieferzeitraum: ganzjährig

Weiterführende Links zu "Gemeine Heckenkirsche (Lonicera xylosteum)"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Gemeine Heckenkirsche (Lonicera xylosteum)"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen